„So Gott will“ – Gastbeitrag von Sami El

1
2099

Assalamu aleikum und hallo miteinander
Liebe Geschwister, liebe Leserinnen und Leser unseres Blogs

Wie ihr ja vielleicht schon erfahren habt, veröffentlicht der Bruder Sami El Gedichte im Rahmen der Gastbeiträge in unserem Newsblog. Sami El ist Autor islamischer Gedichte und möchte seine Gedanken durch seine Poesie mit anderen Menschen teilen. Im Juni 2013 wurde er zudem beim i,Slam-Finale zum besten muslimischen Slam Poeten in Deutschland gekürt.

Als Nächstes möchte Radio Uahid euch, liebe Leserinnen und Leser, nun das folgende zum Nachdenken inspirierende Gedicht von Bruder Sami El vorstellen:

Im Namen Allahs des Allerbarmers, des Barmherzigen

Ich träume in einer
ungerechten Welt
von einer Welt
der Gerechtigkeit.

Ich träume in einer
unehrlichen Welt
von einer Welt
der Ehrlichkeit.

Ich träume in einer
hoffnungslosen Welt
von einer Welt
der Hoffnung.

Doch
solange ich lebe,
kann ich von solch
einem Leben
träumen.

Sobald ich sterbe,
darf ich, »so Gott will«,
solch einen Traum
leben.

 

Möge Allah uns alle für unserer Bemühungen mit dem Besten im Jensseits und im Diesseits belohnen, unsere Herzen in Seiner Religion vereinen und uns in unseren Taten Aufrichtigkeit geben, amin!

Weitere Gedichte von Sami El im Newsblog von Radio Uahid findet ihr hier:

Wenn Stummheit auf Taubheit trifft
Blinde Herzen
Startschuss
Die Schöpfung, sie dient Ihm allein!
Die Lichter in unseren Herzen

Mehr Infos zu Sami El  und seinen Gedichten findet ihr auf seiner offiziellen Facebook-Fanpage.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here