Im Namen Allahs des Allerbarmers, des BarmherzigenAssalamualeykum liebe Geschwister im Islam,

Mit meinem kürzlich erschienen Text „Alltägliche Begegnungen einer Terroristenschlampe“ habe ich meine Mitarbeit im Blog von Radio Uahid lanciert, für den ich in Zukunft eine Reihe von vielfältigen Beiträgen schreiben werde.

Warum aber bei Radio Uahid?

Ich möchte mit meinen interessanten, berührenden und vor allem, wahren Geschichte aus meinem Alltag dieses tolle und einmalige Projekt für die muslimische Gemeinschaft unterstützen.

Zu den von mir geschrieben Texten möchte ich zudem festhalten, dass einige der Geschichten direkt mir, andere engen Freunden widerfahren sind, doch immer war ich ein Teil dieser Geschichten. Meine Texte  haben alle eines gemeinsam: sie sollen zum Nachdenken und/oder der Aufklärung dienen. Bi´idhniLLAH!

Angriffe von Islamophoben, berührende Begegnungen mit Islaminteressenten, Kriegserlebnisse, der Tod und vieles mehr haben mich in den letzten Jahren sehr geprägt – und ich möchte diese prägenden Ereignisse mit euch teilen, denn hinter allem steckt eine Weisheit unseres Schöpfers.

Um meine Identität als auch die meiner Freunde und Familie zu wahren, schreibe ich unter einem Pseudonym.

Zu meiner Person möchte ich trotzdem ein paar kleine Dinge preisgeben: Ich bin Mama, gehe einer Selbstständigkeit nach und bin verheiratet. Als Deutsche hat Allah ta´ala mir einen wunderschönen Weg der Erkenntnis bereitet – und das schon in sehr jungen Jahren. Auch heute bin ich noch nicht im Kreise der Dreißigjährigen. 😉

Meine Storys werde ich in Themen unterteilen, inshaAllah. So ist eine Übersicht gewahrt.

Möge Allah ta’ala es erfolgreich sein lassen für den Radio Sender, die Ummah und die Autorin. Möge Allah ta’ala meine Niyya reinigen!

Alles Gute kommt von Allah, dem Gewaltigen, alles Schlechte von mir oder dem verfluchten Shaytan.

Nun lehnt euch zurück und lasst euch von meinen Berichten inspirieren!

TEILEN
Vorheriger ArtikelAlltägliche Begegnungen einer „Terroristenschlampe“
Nächster ArtikelEin unverhofftes Erlebnis mit einem ehemaligen Nazi

Ich bin Mama, gehe einer Selbstständigkeit nach und bin verheiratet. Als Deutsche hat Allah ta´ala mir einen wunderschönen Weg der Erkenntnis bereitet und das schon in sehr jungen Jahren. Als Bloggerin bei Radio Uahid berichte ich von meinen alltäglichen und besonderen Erlebnissen als Muslima.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here