Islamische Geschichte – Bilder der letzten muslimischen Armee, welche die Al-Aqsa Moschee verteidigte

0
1220

Im Laufe des 1. Weltkriegs kämpften osmanische Truppen, unterstützt durch deutsche Einheiten, gegen die Truppen des Britischen Empires um die Kontrolle von Jerusalem und die heiligen Stätte der Al-Aqsa Moschee. Die Schlacht um Jerusalem endete am 11. Dezember 1917 mit der Kapitulation der Osmanen und der Besetzung der Stadt durch die Briten. Die Al-Aqsa Moschee und Jerusalem, genau so wie das restliche Palästina, sollten von diesem Tage an unter nicht-muslimischer Kontrolle bleiben, zuerst unter britischem Mandat, später unter der zionistischen Besatzung.

Bis zur britischen Besetzung war Palästina vier Jahrhunderte lang unter osmanischer Herrschaft. Bei der Verteidigung der symbolträchtigen Stadt kämpfte das osmanische Heer erbittert gegen die Briten, die sich nach diversen vorangegangenen Siegen in Palästina militärisch im Vorteil befanden. Schätzungen gehen von bis 25’000 Märtyrern aus, die bei der Verteidigung der Stadt gefallen sind. Letzten Endes blieb den verbliebenen Truppen aber nichts anderes übrig, als sich zu ergeben. Zum Gedenken an diese schicksalshaften Ereignisse sollen hier einige historisch wertvolle Bilder gezeigt werden, auf welchen die muslimischen Truppen in ihren letzten Tagen in Jerusalem zu sehen sind.

1. Ahmed Izzet Pasha, Kommandant der 2. Osmanischen Armee, trifft in Jerusalem ein

Quelle: Library of Congress

2. Letzte Truppeninspektion durch Jamal Pasha & Von Kress in Jerusalem

Quelle: Library of Congress

3. Das Feldlager des 8. Armee-Korps in der Nähe von Jerusalem

Quelle: Library of Congress

4. Rauschan Bey und sein Führungsstab in der Ebene von Rephaim

Quelle: Library of Congress

5. Artillerie-Stellung der Osmanen nördlich von Jerusalem

Quelle: Library of Congress

6. Infanterie-Einheit in der Nähe von Shafat, im Norden von Jerusalem

Quelle: Library of Congress

7. Infanterie-Stellung in der Nähe von Nebi Samuel, im Norden von Jerusalem

Quelle: Library of Congress

8. Artillerie-Einheit im nördlichen Umland von Jerusalem

Quelle: Library of Congress

9. Infanteriestellung nach dem Rückzug im Norden von Jerusalem

Quelle: Library of Congress

10. Die Jerusalemer Garnison in der Ebene von Rephiam

Quelle: Library of Congress

11. Britische Truppen marschieren nach der Kapitulation am 9. Dezember 1917 durch das Jaffa Tor

 Quelle: Library of Congress

12. Luftbild von Jerusalem und der Al-Aqsa Moschee aus dem Jahr 1917

Quelle: State Library of New South Wales

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here